Seahawk Equity Long Short: Höhenflüge dank starker Expertise bei Energie und Transport

Seahawk Equity Long Short Fund

Längerfristig erfolgreiche Long-Short-Fonds sind rar gesät. Umso spannender ist daher ein Blick auf den o. g. „Seeadler“ (englisch Seahawk), welcher seit einiger Zeit zu immer neuen, charttechnischen Höhenflügen ansetzt

Weiterlesen „Seahawk Equity Long Short: Höhenflüge dank starker Expertise bei Energie und Transport“

In stürmischen Zeiten: Depotabsicherung mit ETFs

Depotabsicherung in stürmischen Zeiten

Die Short-Versionen von Indexfonds sind ein populäres Instrument zur Absicherung eines Wertpapierdepots unter kurzfristigen Aspekten. Schaut man sich z. B. die Portfolios der erfolgreichsten Wikifolio-Trader an, so sind unter dieser Prämisse vor allem zwei ETFs sehr beliebt:

  • Xtrackers ShortDAX x2 Daily Swap (WKN DBX0BY, 2fach gehebelt)
  • WisdomTree Multi Ass.Iss.PLC Nas (WKN A3GL7D, 3fach gehebelt)

Die zugrundeliegenden Ideen und verschiedene, wichtige Aspekte einer Depotabsicherung mit Short ETFs werden nachfolgend erläutert:

Weiterlesen „In stürmischen Zeiten: Depotabsicherung mit ETFs“

Invesco S&P 500 QVM: besser als der Index + Berkshire !?

Der legendäre Investor Warren Buffett soll einmal seinen Erben empfohlen haben, in einen ETF auf den S&P 500 zu investieren. Eine bemerkenswerte Äußerung. Umso mehr, wenn man bedenkt, dass Buffets eigene Holding Berkshire Hathaway seit Jahrzehnten überaus erfolgreich ist. Trotzdem empfahl Buffet ein Indexinvestment.

Was wäre, wenn eine Multifaktor-Strategie sich als noch erfolgversprechender erwiese als der S&P 500?

Möglicherweise könnte dies mit dem o. g. ETF von Invesco gelingen:

Weiterlesen „Invesco S&P 500 QVM: besser als der Index + Berkshire !?“

C-Quadrat Arts Best Momentum: Trendfolger mit signifikantem Rohstoff-Anteil

C-Quadrat Arts Momentum

USA oder Europa, Value oder Growth, Technoaktien oder Rohstoffe? Diese Fragen stehen für Investoren gerade jetzt wieder im Raum. Oft genug sind Privatanleger überfordert und investieren viel zu spät. Nämlich erst dann, wenn ein Thema in den Medien groß diskutiert wird.

Helfen kann ein bewährtes, technisches Handelssystem mit flexibler Sektor-Rotation. Die Details zum C-Quadrat Arts Best Momentum:

Weiterlesen „C-Quadrat Arts Best Momentum: Trendfolger mit signifikantem Rohstoff-Anteil“

Kapitalanlagen und Inflationsschutz – Teil II

Inflation

Inflation Linked Bond Funds

In Teil I wurden die Auswirkungen von steigenden Inflationsraten und Leitzinserhöhungen auf Kapitalanlagen besprochen. Und welche Sachwerte oder andere Anlageinstrumente ggf. einen gewissen Schutz gegen Kaufkraftverluste bieten können. Es erfolgte eine Erläuterung der Vor- und Nachteile von inflationsindexierten Anleihen, sowie welche weiteren Aspekte dieser Anlageprodukte zu berücksichtigen sind.

In Teil II wird nun im Detail auf einzelne Fonds mit inflationsgeschützten Anleihen eingegangen.

Weiterlesen „Kapitalanlagen und Inflationsschutz – Teil II“

TimmInvest Europa Plus Fonds: mit Airbag in europäische Aktien investieren

Windmühle in Europa

In den letzten Jahren wurde in vielen Medien sehr positiv über ETFs berichtet. Die Mehrzahl dieser Produkte bilden einen (Aktien)index nach und sind stets zu 100% investiert. In guten Börsenjahren verspricht dies hohe Renditen. Wehe aber, wenn der Index mal um 50, 60 oder noch mehr Prozent einbricht. Erfahrungsgemäß werfen dann viele Privatanleger früher oder später entnervt das Handtuch und verkaufen oft mit hohen Verlusten.

Aus diesem Grund stellen aktiv gemanagte Fonds wie der TimmInvest, bei denen Absicherungen (z. B. Derivate, Put-OS oder Short- ETFs) eingesetzt werden, eine interessante Alternative dar:

Weiterlesen „TimmInvest Europa Plus Fonds: mit Airbag in europäische Aktien investieren“

Kapitalanlagen und Inflationsschutz – Teil I

Inflation

Inflationsindexierte Anleihen

Das Thema Inflation ist seit Monaten in den Medien omnipräsent. Dabei werden oft Sachwerte wie Immobilien, Gold, Edelsteine, etc. als Kapitalschutz bei inflationären Tendenzen empfohlen. Auch Aktien werden oft genannt. Neben dem allgemeinen Markt-Risiko gibt es aber diverse Feinheiten zu beachten. Z.B. verlieren Wachstums-Unternehmen meist überdurchschnittlich bei steigenden Inflationsraten und Zinsen. Und schaut man sich die Charts der 70iger und 80iger Jahre an, dass fällt auf, dass auch die großen Aktienindizes bei sehr hohen Inflationsraten (über ca. 5-6 Prozent) deutliche Einbußen erlitten.

Weiterlesen „Kapitalanlagen und Inflationsschutz – Teil I“

Faktor Strategien (Smart Beta)

Faktorstrategien

Factor Investing bezeichnet bestimmte, wissenschaftlich erforschte Aktienstrategien. Populär wurden diese Strategien durch die Markteinführung von ETFs, welche in die mutmaßlich besten Aktien mit dem gleichen Faktor investieren. Beispiel: ein Faktor-ETF auf den MSCI World Value engagiert sich in globale Aktien, die im Verhältnis zu ihren Fundamentaldaten unterbewertet erscheinen. Ein Low-Vola-ETF wiederum investiert in Aktien mit relativ geringen Kursschwankungen.

Weiterlesen „Faktor Strategien (Smart Beta)“