Fundament Total Return: vom Geheimtipp zum Überflieger

Fundament TR - ein Überflieger

Dieser Fonds war mir erstmals Mitte 2020 aufgefallen. Grund war der geringe Drawdown von kaum mehr als -5% während des Corona-Crash. Ein Kunststück, welches kaum einem anderen Mischfonds gelang. Seinerzeit war der „Fundament“ noch ein echter Geheimtipp. Inzwischen ist der Fonds, bedingt durch überragende Ergebnisse, auf mehr als 140 Mio Euro Volumen angewachsen.

Die Performance seit Auflage beträgt aktuell ca. 77% und der MDD immer noch nur -6,4%! Dadurch nimmt der Fundament TR in diversen Mischfonds-Ranglisten eine TOP-Position ein mit überragender Sharpe-Ratio.

Weiterlesen „Fundament Total Return: vom Geheimtipp zum Überflieger“

In stürmischen Zeiten: Depotabsicherung mit ETFs

Depotabsicherung in stürmischen Zeiten

Die Short-Versionen von Indexfonds sind ein populäres Instrument zur Absicherung eines Wertpapierdepots unter kurzfristigen Aspekten. Schaut man sich z. B. die Portfolios der erfolgreichsten Wikifolio-Trader an, so sind unter dieser Prämisse vor allem zwei ETFs sehr beliebt:

  • Xtrackers ShortDAX x2 Daily Swap (WKN DBX0BY, 2fach gehebelt)
  • WisdomTree Multi Ass.Iss.PLC Nas (WKN A3GL7D, 3fach gehebelt)

Die zugrundeliegenden Ideen und verschiedene, wichtige Aspekte einer Depotabsicherung mit Short ETFs werden nachfolgend erläutert:

Weiterlesen „In stürmischen Zeiten: Depotabsicherung mit ETFs“

Die Preise steigen immer weiter – der Kurs dieses ETF auch

Inflation

Lyxor EUR 2-10Y Inflation Expectations

Lt. statistischem Bundesamt lag die Inflationsrate zuletzt bei 7,4%. Die Preise gewerblicher Produkte stiegen im April 2022 um über 33(!)%. Nahrungsmittel verteuerten sich im Schnitt um über 8%, Benzin sogar über 40%.

Einen gewissen Schutz gegen solch exorbitanten Kaufkraftverluste können ETFs bieten, die in inflationsindexierten Anleihen investieren, oder Zugang zur sogenannten Breakeven-Inflation bieten.

Weiterlesen „Die Preise steigen immer weiter – der Kurs dieses ETF auch“

Carmignac Patrimoine: ZWEI Fonds mit völlig unterschiedlichen Ergebnissen

Carmignac Patrimoine

Wenn in der Fondszene jemand von „dem Patrimoine“ spricht, so ist fast immer der Carmignac Patrimoine EUR Acc, Auflage im Nov. 1989, gemeint. Ein geradezu legendärer Fonds, der lange Zeit seine Anleger mit überragenden Ergebnissen verwöhnte. Unvergessen ist das katastrophale Börsenjahr 2008 (Lehmann-Pleite), welches der Patrimoine am Ende mit einer schwarzen Null abschließen konnte. Während andere Mischfonds in der Finanzkrise oft hohe Verluste erlitten.

Im Vergleich mit DIESEM Patrimoine ist der Carmignac Portfolio Patrimoine Europe, Auflage 2018, geradezu ein Nobody. Angesichts der Outperf. von US-Aktien in den letzten Jahren sollte man auch meinen, dass der Original Patri. (mit globalem Fokus) seinem auf Europa begrenzten Pendant i.S. Performance klar überlegen sein müsste. Aber weit gefehlt:

Weiterlesen „Carmignac Patrimoine: ZWEI Fonds mit völlig unterschiedlichen Ergebnissen“

Kapitalanlagen und Inflationsschutz – Teil II

Inflation

Inflation Linked Bond Funds

In Teil I wurden die Auswirkungen von steigenden Inflationsraten und Leitzinserhöhungen auf Kapitalanlagen besprochen. Und welche Sachwerte oder andere Anlageinstrumente ggf. einen gewissen Schutz gegen Kaufkraftverluste bieten können. Es erfolgte eine Erläuterung der Vor- und Nachteile von inflationsindexierten Anleihen, sowie welche weiteren Aspekte dieser Anlageprodukte zu berücksichtigen sind.

In Teil II wird nun im Detail auf einzelne Fonds mit inflationsgeschützten Anleihen eingegangen.

Weiterlesen „Kapitalanlagen und Inflationsschutz – Teil II“

TimmInvest Europa Plus Fonds: mit Airbag in europäische Aktien investieren

Windmühle in Europa

In den letzten Jahren wurde in vielen Medien sehr positiv über ETFs berichtet. Die Mehrzahl dieser Produkte bilden einen (Aktien)index nach und sind stets zu 100% investiert. In guten Börsenjahren verspricht dies hohe Renditen. Wehe aber, wenn der Index mal um 50, 60 oder noch mehr Prozent einbricht. Erfahrungsgemäß werfen dann viele Privatanleger früher oder später entnervt das Handtuch und verkaufen oft mit hohen Verlusten.

Aus diesem Grund stellen aktiv gemanagte Fonds wie der TimmInvest, bei denen Absicherungen (z. B. Derivate, Put-OS oder Short- ETFs) eingesetzt werden, eine interessante Alternative dar:

Weiterlesen „TimmInvest Europa Plus Fonds: mit Airbag in europäische Aktien investieren“

Kapitalanlagen und Inflationsschutz – Teil I

Inflation

Inflationsindexierte Anleihen

Das Thema Inflation ist seit Monaten in den Medien omnipräsent. Dabei werden oft Sachwerte wie Immobilien, Gold, Edelsteine, etc. als Kapitalschutz bei inflationären Tendenzen empfohlen. Auch Aktien werden oft genannt. Neben dem allgemeinen Markt-Risiko gibt es aber diverse Feinheiten zu beachten. Z.B. verlieren Wachstums-Unternehmen meist überdurchschnittlich bei steigenden Inflationsraten und Zinsen. Und schaut man sich die Charts der 70iger und 80iger Jahre an, dass fällt auf, dass auch die großen Aktienindizes bei sehr hohen Inflationsraten (über ca. 5-6 Prozent) deutliche Einbußen erlitten.

Weiterlesen „Kapitalanlagen und Inflationsschutz – Teil I“